Erfolgsfaktoren für das Content Marketing und die Content Distribution (Seminar)

Content Marketing und Content Distribution – entscheidende Erfolgsfaktoren 

Für Unternehmen ist es heute nicht nur notwendig über eine eigene Website im Netz präsent zu sein, auch das Bespielen der verschiedenen Social-Media-Kanäle wird zunehmend wichtig, um neue Zielgruppen zu erreichen, neue Kunden zu gewinnen und ein positives Unternehmensimage zu kreieren.

Warum ist guter Content im Social-Media-Bereich so wichtig?

Erfolgreiche Webseiten und Social-Media-Accounts leben von gelungenem Content, d. h. von den Inhalten, die sie dort präsentieren. Nur wenn es gelingt, mit den Themen und Inhalten die Aufmerksamkeit und das Engagement der Besucher zu aktivieren, kann man in diesem Bereich erfolgreich sein. Ein gutes Content Marketing ist also der Schlüssel zum Erfolg. Besucher muss man nicht nur erreichen, man muss sie auch binden und zu Follower machen, die den eigenen Kanal regelmässig besuchen, aktiv durch Likes und Kommentare den Austausch anregen und die Posts gegebenen Falls mit dem eigenen Netzwerk teilen.
Das Teilen der Inhalte durch die Follower und andere Multiplikatoren ist ein entscheidender Erfolgsfaktor um die Reichweite zu erhöhen und so die eigene Community ausbauen zu können. Soziale Medien z.B. leben durch Interaktion der Teilnehmer und deshalb muss es das Ziel eines Unternehmens sein, durch gutes Content Marketing diese Interaktion in Gang zu bringen.

Wie entwickele ich guten Content für mein Unternehmen?

Um als Unternehmen im Web und in Social Media erfolgreich sein zu können bedarf es eines klaren Konzeptes und einer definierten und angepassten Strategie, wie man sich dort präsentieren möchte und mit welchen Inhalten man seine Community aufbauen will. Content Strategien definieren somit, welches Image das Unternehmen nach außen präsentieren und kreieren will und mit welchen Inhalten sie die Zielgruppe ansprechen will, muss oder kann. Die Aufmerksamkeit der Zielgruppe gewinnt man dabei, indem man den potentiellen Leser/Konsumenten/Kunden einen Mehrwert anbieten kann. Einen Mehrwert zu entwickeln bedeutet dabei, die Bedürfnisse und die Interessen der Zielgruppe genau zu kennen und ihr Inhalte anzubieten, die für sie ein attraktiver Zugewinn an Information, Unterhaltung oder bestenfalls beides bedeutet.

Gelungene Content Strategien produzieren Content der den Nutzern bei der Lösung ihrer Probleme hilft, sie unterhält oder auch ihre Businessziele unterstützt. Deshalb steht bei gutem Content Konzept auch nicht in erster Linie das eigene Unternehmen im Mittelpunkt, sondern gute und informative Storys, die den Nutzern weiterhelfen oder sie gut unterhalten.

Wie kann ich die Content Distribution erfolgreich gestalten?

Ein eigener Social-Media-Kanal wird dann ein wirksames Marketinginstrument, wenn es gelingt, eine hinreichend große Community aufzubauen, die aktiv kommuniziert, durch das Teilen der eigenen Beiträge die Steigerung der Bekanntheit des Kanals erhöht und damit die Community weiter vergrößert. Die optimale Content Distribution erreicht man, wenn die eigenen Inhalte im Netz “viral” gehen, d. h. wenn innerhalb kurzer Zeit Beiträge von einer Vielzahl von Nutzern immer weiter getragen werden und großes Interesse im Netz finden. Ähnlich einer Mund-zu-Mund-Propaganda können Beiträge im Netz wie in einem Dominoeffekt innerhalb kürzester Zeit tausend- oder auch millionenfach verbreitet werden. Dies kann jedoch nur gelingen, wenn man Content anbieten kann, der auf besonders gelungene Weise einzigartig oder auch überraschend ist und damit in besonderer Weise Nutzer anspricht.

Neben einem gelungenen Content Marketing, einer guten Strategie und einem gelungenen Konzept gibt es auf den verschiedenen Social-Media-Plattformen auch Werbemöglichkeiten, die helfen, die Zielgruppe im Netz besser anzusprechen. Man kann damit schneller eine bessere Reichweite erzielen als man es rein aus dem organischen Prozess heraus entwicklen kann.

Auch die Zusammenarbeit mit sogenannten Influencern (Multiplikatoren) kann sehr hilfreich sein, um die eigene Reichweite schnell zu steigern. Influencer haben eine eigene große Community zu ihren speziellen Themen entwickelt, für die sie stilbildend und/oder kompetenzführend sind. Hier kann eine Zusammenarbeit Zugang zu einer großen, aktiven Zielgruppe versprechen, wenn man die passenden Influencer für sich aktivieren kann.

Ob sie sich erst einmal umfassend mit den Möglichkeiten dieser neuen Marketingwege beschäftigen möchten oder Sie sich bereits entschieden haben, ihr Unternehmensmarketing um den Social-Media-Bereich zu erweitern oder diesen zu optimieren – externe Unterstützung vom Spezialisten ist in diesem neuen Marketingthema oft eine gute Hilfe. Im Bereich Social-Media muss man sich auf völlig neue Erfolgsfaktoren einstellen und neu lernen, wie Marketing funktionieren kann.

Als selbständiger und erfahrener Online Marketing und Social Media Manager, Unternehmensberater für digitale Kommunikation, Vorstand im Bundesverband BVCM, Fachgutachter und Vortragsredner zu Themen der digitalen Kommunikation – kann ich Ihnen helfen, einen erfolgreichen Social-Media-Auftritt für ihr Unternehmen zu gestalten.

Seminar “Content Marketing und Content Distribution”

Buchen und besuchen Sie das Seminar “Content Marketing und Content Distribution” der D2M Seminartage von Kongress Media am

14.11.2018 in Hamburg
04.12.2018 in München oder
24.01.2019 in Frankfurt

Alle Infos, Inhalte des Seminars und Buchungen unter :

https://www.d2m-seminartage.de/seminare/seminar-content-marketing.html 

Share

Thorsten Ising ist Berater für Online- und Social Media Marketing, Digitale Kommunikation und eCommerce. Als Experte steht er als Fachgutachter (Bücher), Blogger, Kolumnist, Dozent an diversen Bildungseinrichtungen vielfältig zur Verfügung. Er hält Vorträge, Seminar und Workshops zu vielen Themen im Gesamtbereich digitale Kommunikation und Social Media und berät Unternehmen, Organisationen und Menschen zur erfolgreichen Nutzung von Kanälen und Strategien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.